Unternehmen stärken ihre Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel

Instrumente aus dem Projekt KrIDe – Kreativität und Innovation im Demografischen Wandel

Im Rahmen der Arbeitspakete wurden einzelne Instrumente entwickelt bzw. an die
Anforderungen des KrIDe-Projektes angepasst und bei den Anwenderunternehmen erprobt
und umgesetzt.

Die ersten zwei Instrumente Business-Excellence-Online-Benchmarking
und Altersstrukturanalyse
bieten den Unternehmen die Möglichkeit zur Analyse ihrer
Ausganssituation und zur Identifikation der vorhandenen Verbesserungspotenziale
hinsichtlich der Innovationsperformance und der Innovationskompetenz.

Das dritte Instrument Werkzeugkoffer Innovation und Demografie enthält wertvolle Hinweise
über verschiedene Instrumente und Werkzeuge die ein Unternehmen bei der Gestaltung
eines demografiesensiblen Innovationsmanagements heranziehen könnte.

Beim letzten Instrument aus dem Instrumentarium Business Excellence in Age Management
(BEAM)
handelt es sich um einen übergreifenden Managementansatz zur Steigerung der
Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel.

 Die einzelnen Instrumente sind modular aufgebaut und aufeinander abgestimmt, können
aber auch als Einzelelemente genutzt werden.

KONTAKT

Dr. Petra Jung Erceg

Fraunhofer ISI

Tel.: +49 721 6809-306

Petra Jung-Erceg